Aus 1 mach 5, aus 2 mach 1.

  • Warum darf ein Staat, der Jugoslawien hieß, heutzutage mit 5 Teams an der Champions League teilnehmen? Und wir müssen uns im Osten mit Hertha BSC begnügen, wenn wir überhaupt mal europäische Luft schnuppern wollen.
    Slowenien, Bosnien-H., Serbien, Mazedonien und Kroatien starten jeweils mit einem Team, obwohl sie gerade mal ca. 4 Millionen Erdenbürger mehr aufzuweisen hatten als die DDR.
    Es ist kein Wunder, wenn die wahren Fußballfans sauer sind, die auf Jahre mit ihren Lieblingsvereinen zwischen 2. und 5. Liga verbunden bleiben werden.
    In der letzten Sport-Bild waren bezeichnende Horrorszenarien beschrieben. Ich würde mich sogar freuen, wenn Lok Leipzig wieder gegen Barcelona spielen könnte.
    Hauptsache Leipzig hat zwei Spitzenorchester namens Gewandhaus- und MDR-Sinfonieorchester.

  • Es handelt sich schließlich seit 1992 um eigenständige Staaten, die der UEFA angehören und das Deutschland runtergestuft wurde, hat letztlich nur etwas mit dem schlechten Abschneiden der letzten Jahre in Ch.League und UEFA-Cup zu tun.

    Bei jeder Streitfrage gibt es zwei Standpunkte: meinen und den falschen.


    . . . . \!!!!!!/ . . . .
    . . . . (@ @) . . . .
    ---o00-(_)-00o---

  • Zitat

    Original von Milliwall
    Warum darf ein Staat, der Jugoslawien hieß, heutzutage mit 5 Teams an der Champions League teilnehmen? Und wir müssen uns im Osten mit Hertha BSC begnügen, wenn wir überhaupt mal europäische Luft schnuppern wollen.
    Slowenien, Bosnien-H., Serbien, Mazedonien und Kroatien starten jeweils mit einem Team, obwohl sie gerade mal ca. 4 Millionen Erdenbürger mehr aufzuweisen hatten als die DDR.
    Es ist kein Wunder, wenn die wahren Fußballfans sauer sind, die auf Jahre mit ihren Lieblingsvereinen zwischen 2. und 5. Liga verbunden bleiben werden.
    In der letzten Sport-Bild waren bezeichnende Horrorszenarien beschrieben. Ich würde mich sogar freuen, wenn Lok Leipzig wieder gegen Barcelona spielen könnte.
    Hauptsache Leipzig hat zwei Spitzenorchester namens Gewandhaus- und MDR-Sinfonieorchester.


    was willst du uns damit nur sagen..? ?(

  • Zitat

    Original von kunde
    millwall: nennst du mir mal bitte die championsleague teilnehmer der letzten jahre aus besagten 5 ländern?


    An der Quali zur Champ.League nehmen die schon Teil und bei Hadjuk Split bin ich mir fast sicher,das die sich auch Qualifiziert hatten. :ja:

    Bei jeder Streitfrage gibt es zwei Standpunkte: meinen und den falschen.


    . . . . \!!!!!!/ . . . .
    . . . . (@ @) . . . .
    ---o00-(_)-00o---

  • Zitat

    Original von Milliwall
    Warum darf ein Staat, der Jugoslawien hieß, heutzutage mit 5 Teams an der Champions League teilnehmen? Und wir müssen uns im Osten mit Hertha BSC begnügen, wenn wir überhaupt mal europäische Luft schnuppern wollen.
    Slowenien, Bosnien-H., Serbien, Mazedonien und Kroatien starten jeweils mit einem Team, obwohl sie gerade mal ca. 4 Millionen Erdenbürger mehr aufzuweisen hatten als die DDR.
    Es ist kein Wunder, wenn die wahren Fußballfans sauer sind, die auf Jahre mit ihren Lieblingsvereinen zwischen 2. und 5. Liga verbunden bleiben werden.
    In der letzten Sport-Bild waren bezeichnende Horrorszenarien beschrieben. Ich würde mich sogar freuen, wenn Lok Leipzig wieder gegen Barcelona spielen könnte.
    Hauptsache Leipzig hat zwei Spitzenorchester namens Gewandhaus- und MDR-Sinfonieorchester.


    und was ist mit israel?

  • Einfache Lösung: Die fünf neuen Bundesländer treten aus der BUndesrepublik aus und gründen eigene Staaten und eigene Fußballverbände. UNd schon hat jeder einen Teilnehmer an der CL (Quali!).



    Meine Güte, Gedankengänge hat manch einer... 8o

  • Zitat

    Original von Lokist
    @ Milliwall alias Connewitzchaot


    Warum legst du dir eigentlich andauernd neue Nicknames zu ?


    Meine Frage ist übrigens per KN beantwortet wurden. :wink:


    Also nun "nur" noch Milliwall. :biggrin:


    Ein bissel Recht hat er schon.Ukraine,Litauen,Lettland,Russland......all diese sind auch Beispiele.Gabs früher nicht,gibts aber heute.Hat sich natürlich alles ausgeweitet.Aber durch die Spaltung ist es nun mal so.Sicherlich haben wir als Deutschland durch die DDR/BRD im Sinne der EC-Starter minus gemacht.Aber ist doch jedem klar.Früher hatten wir halt Jena/Magdeburg/BFC/LOK/Karl-Marx-Stadt etc....dabei.Dazu die BRD-Clubs.Heutzutage ist es mehr als andersrum.


    Tja.So ist es halt.Was anderes fällt mir dazu auch nicht ein. :neutral:

    In dieser schönen Stadt, ist kein Platz, für nullende Bullen aus Österreich !

  • Zitat

    Original von Milliwall
    Slowenien, Bosnien-H., Serbien, Mazedonien und Kroatien starten jeweils mit einem Team, obwohl sie gerade mal ca. 4 Millionen Erdenbürger mehr aufzuweisen hatten als die DDR.
    Es ist kein Wunder, wenn die wahren Fußballfans sauer sind, die auf Jahre mit ihren Lieblingsvereinen zwischen 2. und 5. Liga verbunden bleiben werden.


    Ist ja auch logisch das die Meister der eigenständigen Länder mindestens an der Quali teilnhemen können - oder was hast Du gedacht....
    Tschechien & Slowakei dürfen ja auch :ja: :ja:
    Wahre Fussballfans gibt es auch in SLO / HR / BIH / YU.....

  • Weil wir bei kuriosen Fragen sind.
    Warum darf England für jedes "Bundesland" eine Nationalelf stellen?
    Da kommt England, Wales und Schottland.
    Ist auch sehr merkwürdig? Denn eigentlich gehören alle zu einem großem Land.
    Wie wäre es dann mit Nationalmannschaften aus Thüringen, Bayern, Niedersachsen etc.

  • Nordirland nicht zu vergessen...


    Woher weisste denn, dass das so bleibt? Heutzutage bin ick mir bei nüscht mehr sicher...


    Israel? Nunja, das ist so ne Sache... Einfach mal Nachrichten reinziehen... Dummheit stirbt halt nicht, schon garnicht im nahen Osten...


    Übrigens, ich denke, es ist (fast) gut so, wie es ist. Jedes eigenständige Land sollte auch seinen Meister stellen, allerdings im Europapokal der Landesmeister!

  • Zitat

    Original von Bruno
    Und zurecht! Zu 90% Interessanter als unsere Teilnehmer. Auf Stuttgart, Hertha, Leverkusen kann ich in der Champions League dankend verzichten.


    Bei Hertha stimm ich dir natürlich zu :freude: :bindafür: :yau:


    Aber bei Bayer 04 .... :steinigung: :box: :machkaputt:



    was die Eingangsfrage angeht: die Ostvereine müssen halt die politischen Fehlentscheidungen von 89/90 ausbaden. Aber mal ehrlich - über die Quali wären sie doch eh nicht hinaus gekommen.

  • Wir brauchen dringend wieder einen kalten Krieg oder so was, damit bestimmte Blöcke nichts miteinander zu tun haben wollen. (Auch als Beitrag zum Thema "Fußball/Sport hat nichts mit Politik zu tun" gedacht.) :biggrin:

  • "... Warum darf England für jedes "Bundesland" eine Nationalelf stellen? ..."


    Darf es nicht! Nur die (vier) Fussballverbände der Vereinigten Königreiche von Grossbritannien dürfen das ... =)


    BWG Kille


    P.S.: Kontra der Teilnahme von Vereinen aus asiatischen Ländern (Israel, Türkei) an europäischen Wettbewerben.

Betway Online Fussball-Wetten banner